Fahrradverleih | Fahrradtour Dresden - Rollon - Radtouren

Rollon – Fahrradverleih in Dresden
geführte Radtouren und Stadtführungen durch Dresden

Kicksooter-TretrollerDie neuen Kickscooter bei Roll On Dresden

Es wird demnächst auch eine KICKSCOOTER Stadtführung geben!

Bitte melden Sie die Kickscooter vorher an.

 


Bei unseren hier aufgeführten Touren handelt es sich um Beispiele. Gern gestalten wir Touren auch individuell.

Tour 1 - Stadtrundfahrt per Rad – Klassische Tour Altstadt

Altstadt DresdenDie Fahrradtour beginnt am Albertplatz in der Dresdener Neustadt und führt uns über die alte Königstraße zum Goldenen Reiter. Über die Augustusbrücke, wo wir den Panoramablick auf die Altstadt genießen können, fahren wir zum Theaterplatz mit der Semperoper, der Hofkirche, dem italienischen Dörfchen, der Schinkelwache und der Sempergalerie. Von dort aus geht es weiter zur Besichtigung des Dresdener Zwingers. Unser Weg führt uns weiter vorbei am Taschenberpalais zum Schloss, wo wir den kleinen und großen Schlosshof besichtigen.

Über den Schlossplatz fahren wir weiter am Fürstenzug vorbei und machen einen kleinen Halt im Stallhof. Von dort aus geht es weiter zum Neumarkt mit der Frauenkirche. Vorbei am Kurländer Palais und der Jüdischen Synagoge fahren wir ein kleines Stück an der Elbe entlang über die Albertbrücke wieder zurück in die Dresdener Neustadt. Nach einem kurzen Halt bei Pfunds Molkerei endet unsere Tour wieder am Albertplatz.

Dauer: 3h

Tour 2 - Stadtrundfahrt per Rad – Elbe-Tour

Elbe RadtourDie Fahrradtour beginnt am Albertplatz in der Dresdener Neustadt und führt uns über die alte Königstraße zum Goldenen Reiter. Über die Augustusbrücke, wo wir den Panoramablick auf die Altstadt genießen können, fahren wir auf dem Elberadweg entlang, vorbei am Johannstädter Fährgarten unter der Waldschlößchenbrücke durch zu den drei Albrechtschlössern. Auf dem Elberadweg geht es weiter, vorbei am Villenviertel Blasewitz über das Blaue Wunder nach Loschwitz, wo wir einen kleinen Abstecher in den alten Dorfkern machen.

Nach einer kurzen Besichtigung der Loschwitzer Kirche, ebenfalls ein Bau von George Bähr, dem Erbauer der Frauenkirche, geht es auf der anderen Elbseite wieder zurück in die Dresdener Neustadt, wo wir noch kurz Pfunds Molkerei besichtigen und anschließend durch das Szeneviertel zurück zum Albertplatz fahren.

Dauer: 3h

Tour 3 - Stadtrundfahrt per Rad – Altstadt – Großer Garten – VW-Manufaktur

SemperoperDie Fahrradtour beginnt am Albertplatz in der Dresdener Neustadt und führt uns über die alte Königstraße zum Goldenen Reiter. Über die Augustusbrücke, wo wir den Panoramablick auf die Altstadt genießen können, fahren wir zum Theaterplatz mit der Semperoper, der Hofkirche, dem italienischen Dörfchen, der Schinkelwache und der Sempergalerie. Von dort aus geht es weiter zur Besichtigung des Dresdener Zwingers.

Unser Weg führt uns weiter vorbei am Taschenberpalais zum Schloss, wo wir den kleinen und großen Schlosshof besichtigen. Über den Schlossplatz fahren wir weiter am Fürstenzug vorbei und machen einen kleinen Halt im Stallhof. Von dort aus geht es weiter zum Neumarkt mit der Frauenkirche. Vorbei am Kurländer Palais und der Jüdischen Synagoge fahren wir auf dem Elberadweg zu den drei Albrechtsschlössern.

Unser Weg führt uns weiter durch das Villenviertel Blaswitz, den Blüherpark und das ebenfalls beliebte Wohnviertel Striesen bis zum Großen Garten, die grüne Lunge von Dresden. Vorbei am Deutschen Hygienemuseum und dem Stadion erreichen wir die Gläserne Manufaktur von VW. Von dort aus erreichen wir wieder den Albertplatz, wo unsere Tour endet.

Dauer: 3h

Tour 4 - Radtour – Schloss Pillnitz (kombinierbar mit Führung durch die Altstadt)

Schloss PillnitzDie Fahrradtour beginnt am Albertplatz in der Dresdener Neustadt und führt uns über die alte Königstraße zum Goldenen Reiter. Über die Augustusbrücke, wo wir den Panoramablick auf die Altstadt genießen können, fahren wir auf dem Elberadweg entlang, vorbei am Johannstädter Fährgarten unter der Waldschlößchenbrücke durch, zu den drei Albrechtschlössern.

Auf dem Elberadweg geht es weiter, vorbei am Villenviertel Blasewitz zum Blauen Wunder, der eigentlichen Loschwitzer Brücke. Entlang der Elbe fahren wir über Laubegast, wo viele Wassersportvereine ihr Domizil haben nach Kleinzschachwitz. Dort setzen wir mit der Fähre über und erreichen das Lustschloss Pilllnitz. Während eines Rundganges erkunden wir den Schlosspark mit Bergpalais und Wasserpalais, der Orangerie, dem Neuen Palais mit Fliederhof, dem englischen Pavillon, der Tritonengondel und können die über 230 Jahre alte berühmte Pillnitzer Kamelie bestaunen. Nach einer Pause fahren wir auf dem Elberadweg zurück zum Albertplatz.

Dauer: 4h

Tour 5 - Radtour – Radebeul

RadebeulDie Fahrradtour beginnt am Albertplatz in der Dresdener Neustadt und führt uns über die alte Königstraße zum Goldenen Reiter. Von dort aus fahren wir auf dem Elberadweg vorbei am Japanischen Palais bis nach Pieschen, wo wir die neu erbaute Fahrradbrücke überqueren und das liebevoll restaurierte Ballhaus Watzke erreichen und den Blick über die Elbe auf die Dresdener Altstadt genießen können.

Weiter fahren wir über Altkaditz nach Altkötzschenbroda mit seinem historischen Dorfkern, der nach 1990 aufwendig restauriert und einfühlsam mit Neubauten ergänzt wurde. Hier laden gemütliche Cafes und Restaurants in historischen Gebäuden zum Verweilen und kleine Geschäfte, Galerien und Läden zum bummeln ein. Nach unserem Zwischenstopp fahren wir weiter sum sächsischen Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Das von Weinbergen umgebene Barockschloss ließ sich der ehemalige Kabinettsminister von August dem Starken, Generalfeldmarschall und Reichsgraf von Wackerbarth als Ruhesitz mit einem kleinen Belvedere errichten.

Mit Blick auf die Friedensburg, das Hohenhaus und Berghaus Neufriedstein fahren wir am Fuße der Weinberge entlang der Sächsischen Weinstraße zum Schloss Hoflößnitz. Von hier aus kann man den Blick auf die malerischen Weinberge mit der Spitzhaustreppe und den Bismarckturm genießen. Vorbei am Meinholdschen Turmhaus und der Villa Sorgenfrei erreichen wir die Villa Old Shatterhand, in der Karl May bis zu seinem Tod gelebt hat und sich heute das Karl-May-Museum befindet. Von hier aus treten wir dann wieder unsere Rückfahrt nach Dresden an.

Dauer: 4h

Tour 6 - Radtour – Meißen

MeißenDie Fahrradtour beginnt am Albertplatz in der Dresdener Neustadt und führt uns über die alte Königstraße zum Goldenen Reiter. Von dort aus fahren wir auf dem Elberadweg vorbei am Japanischen Palais bis nach Pieschen, wo wir die neu erbaute Fahrradbrücke überqueren und das liebevoll restaurierte Ballhaus Watzke erreichen und den Blick über die Elbe auf die Dresdener Altstadt genießen können. Weiter fahren wir über Altkaditz nach Altkötzschenbroda mit seinem historischen Dorfkern, der nach 1990 aufwendig restauriert und einfühlsam mit mit Neubauten ergänzt wurde. Hier laden gemütliche Cafes und Restaurants in historischen Gebäuden zum Verweilen und kleine Geschäfte, Galerien und Läden zum Bummeln ein.

Wir fahren weiter auf dem Elbradweg über Coswig vorbei am kleinsten Mittelgebirge Sachsens, dem Spaargebirge, nach Meißen. Wir nehmen uns Zeit zu einem kleinen Bummel durch die historische Altstadt von Meißen und können dann von der Albrechtsburg aus den bezaubernden Blick in das Elbtal genießen. Individuell kann auch der Meißner Dom oder die Porzellanmanufaktur besichtigt werden. Je nach Aufenthaltsdauer können wir die Rückfahrt mit dem Fahrrad antreten oder Dresden mit der S-Bahn erreichen.

Dauer: 6h

Tour 7 - Radtour – Jagdschloss Moritzburg

MoritzburgDie Fahrradtour beginnt am Albertplatz in der Dresdener Neustadt und führt uns durch die Dresdener Heide über Boxdorf in die Moritzburger Teichlandschaft, die nach 1900 schon die Künstlergruppe "Die Brücke" für ihre expressionistischen Werke inspirierte. In dieser Kulturlandschaft befindet sich das Jagdschloss Moritzburg vor den Toren Dresdens, das einst August der Starke für seine Zwecke umbauen ließ. Individuell besteht die Möglichkeit, dass Schloß mit seinen Jagdtrophäen, den wertvollen Ledertapeten und nicht zuletzt dem prächtigen Federnzimmer zu besichtigen.

Schloss Moritzburg war auch Drehort für den Kult-Märchenfilm ‑ Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Auf Wunsch kann auch die letzte Wohnstätte der Künstlerin Käthe Kollwitz besichtigt werden. Unser Weg führt uns weiter durch das Gebiet des Friedewaldes zum Fasanenschlößchen sowie den Hafen mit Mole und Leuchtturm am Bärnsdorfer See. Auch hier ist die individuelle Besichtigung des Fasanenschlößchens nach Voranmeldung möglich.

Dauer: 5h

Preise

Personenanzahl Tour 1/2/3 Tour 4/5/6
1–4 80 € 100 €
jede weitere Person 20 € 30 €

Ab elf Personen bieten wir Ihnen ein Rabatt von 10%.

Anmeldung zu unseren Radtouren
unter 0152 22673460 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Preise verstehen sich exkl. Fahrrad!

Für die Touren Pillnitz, Radebeul und Moritzburg empfehlen wir Trekkingräder/Tourenräder.

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
9 - 13 Uhr & 16 - 19 Uhr
Samstag & Sonntag
9 -13 Uhr & ca. 18-19 Uhr

oder nach tel. Vereinbarung!
Rückgabe City oder Trekking bikes
selbständig 24h möglich

in der Wintersaison haben wir NUR bei Vorbestellungen geöffnet!

EINFACH ONLINE BUCHEN ODER ANRUFEN

Adresse

Daniel Fartak – Rollon Dresden
Königsbrücker Strasse 4a
01099 Dresden

Kontakt

Telefon: +49 351 2142501
Mobil: +49 152 22673460
E-Mail: info@rollondresden.de

jetzt Online buchen